AVM Fritzbox Features – Paketmitschnitt und Iperf


Nicht wirklich neu, aber interessant.

Nach korrekter Anmeldung kann die Fritzbox unter http://fritz.box/support.lua einige interessante Dinge:

  • DSL Diagnosen und Leitungstest
  • Ethernet Pakete mit sniffen
  • einen iPerf Server zur Verfügung stellen um den Datendurchsatz im LAN zu messen.

Iperf – Netzwerkgeschwindigkeit messen

Iperf ist der Defacto Standard für Performance Messungen. Iperf gibt es für alle gängigen Betriebssysteme unter https://iperf.fr/iperf-download.php

FRITZ_Box_Support

Normalerweise lauscht der Iperf (2) Server auf Port 5001 – daher muss der Port beim Test mit angegeben werden. Auf meinem Mac sieht das so aus:

Joergs-MBP:iperf-2.0.5-macos-x86_64 joergsahlmann$ ./iperf -c 192.168.99.1 -p 4711
————————————————————
Client connecting to 192.168.99.1, TCP port 4711
TCP window size:  129 KByte (default)
————————————————————
[  4] local 192.168.99.140 port 53370 connected with 192.168.99.1 port 4711
[ ID] Interval       Transfer     Bandwidth
[  4]  0.0-10.0 sec  54.4 MBytes  45.6 Mbits/sec

Paket Mitschnitt

Weiteres sehr spannendes Feature – das mitschneiden von Paketen auf dem Weg ins Internet. Die Auswertung erfolgt dann ganz entspannt in Wireshark.

FRITZ_Box_Paketmitschnitt

Sieht dann in etwa so aus – eine Anforderung für einen Banner auf dem Host imagesrv.adition.com.

Wireshark_·_Paket_24257_·_fritzbox-vcc0_20_und_fritzbox-vcc0_20_05_17_1743_eth_und_joergsahlmann_—_-bash_—_80×24

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s